Warum wir staatenlos sind und die Bundesrepublik Deutschland kein Staat – Lug und Betrug

Gepostet am Aktualisiert am

euro-nwo-kolonie

Aus der Heimat in die EU-Kolonie!

Die Verordnung vom 05. II. 1934 über die deutsche Staatsangehörigkeit R=StAG ist mit der militärischen Kapitulation des III. Reiches nicht ersatzlos untergegangen.

Die deutsche Staatsangehörigkeit mit der Glaubhaftmachung *DEUTSCH* von Adolf Hitler wird 1945 im verbliebenden deutschen Staatsgebiet NICHT beseitigt. (RGBL 05.2.1934, Neues Staatsrecht 1934, Seite 54, Amtsblatt für Schleswig Holstein 29.06. 1946 Nr. 3 Jahrgang 1).

Der Artikel 116 GG verstößt gegen Artikel 139 GG.

Die Rechtslage für die BRD hat sich am 08.12.2010 durch Beseitigung der Reichsangehörigkeit von 1934 geändert.

Jeder Deutsche ist in der BRD seit dem 08.12.2010 staatlos und durch die unmittelbare Unionsbürgerschaft doppelt staatlos!

Der geheime Staatsstreich: Am 08.12.2010 wurde die Reichsangehörigkeit (unmittelbare deutsche Staatsangehörigkeit ) beseitigt. 1934 R=STAG / 1934 R = STAG 1913 (2010) siehe dazu Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG 1913) BGBl. I S. 1864 08.12.2010 Bundesgesetzblatt Teil III vom 01. August 1959

+ unmittelbare Unionsangehörigkeit = Welt – Bürgerschaft — Unionsbürger Christoph Schönberger.

Der Artikel 16 GG wurde am 08.12.2010 durch täuschen beseitigt.

Über die Kolonie BRD wird nun die Neuen Welt Ordnung auf Europa = in Folge die ganze Welt ausgedehnt.

Zusammengefasst:

1944 im Widerstand gegen die Gleichschaltung von 1934.

Graf Lehndorff hingerichtet am 04.08.1944.
Graf Stauffenberg erschossen am 21.07.1944.

Seit 2009 im Widerstand gegen die Gleichschaltung von 1934.

Nazi Staatsangehörigkeit / Art. 116 GG verstößt gegen Art. 139 GG /
Friedensverträge überlagert durch 2 Plus 4 Vertrag / kein Völkerrecht /
kein Rechtsweg für BRD-Grundrechteverletzungen / keine Menschenrechte.

Das Gleichschaltungssystem BRD wehrt sich mit sonderbaren Aktionen, merkt dabei
nicht die eigene Enttarnung und versucht dabei ihr wahres Gesicht zu verstecken.

Die BRD ist keine Heimat. Sie hat sich am 08.12.2010 selbst das Genick gebrochen.

Der Höhepunkt der Integration in der BRD

Heimat ist ein Paradies

Ausländer geben ihre kostbare Heimatangehörigkeit ab und erwerben in der BRD den Status der Zwangsangehörigkeit vom 05.02.1934, die Deutsche Zwangsangehörigkeit.

Das Staatsangehörigkeitsrecht von 1913 wurde am 08.12.2010 vom einfachen BRD-Gesetzgeber stillschweigend mit der Zwangsangehörigkeit vom 05.02.1934 erwürgt und ausgetauscht. Der Vorgang ist von 1959 bis 2010 im nichtamtlichen BGBl. Teil III zu sehen.

Staatsangehörigkeit *Deutsch* – alte Ausweise, 1934 bis heute

Der geheime Plan

Seit 1918 leben die Deutschen unter Besatzung. Das hat Spuren hinterlassen. Wir Bürger Deutschlands müssen den Plan erkennen, er ist der Schlüssel zum Verständnis und erklärt

– warum die BRD keine gültige Verfassung hat,
– warum die BRD keinen Frieden mit den Siegermächten unterzeichnen darf,
– warum die BRD kein Völkerrecht anwenden kann,
– warum die BRD keinen Weltfrieden schließt und nicht souverän ist,

nichts wird dem Zufall überlassen, alles wird gesteuert,

– warum die Deutschen 60 Jahre in der BRD erzogen wurden, wie sie sich zu verhalten haben,

– warum ein manipuliertes Unterbewusstsein unser Verhalten steuert,

– warum deutsche Bürger glauben, unser Grundgesetz ist eine Verfassung,

– warum deutsche Bürger glauben, das die Bundesregierung für uns den Artikel 146 im GG umsetzt, obwohl die Vorlage einer deutschen Verfassung durch die Politik absichtlich verweigert wurde.

Nach der Umsetzung Artikel 146 GG haben die Bürger in Deutschland ihre Verfassung volksdemokratisch beschlossen, sind nicht mehr verfassungslos und bestimmen ihre Zukunft selbst.

Deutschland ist dann Weltmeister in Friedensabschlüssen und wird wieder wirtschaftlich stark. Jede/r deutsche Volksbürger/in kann mit seiner/ihrer Urkunde nachweisen, das sie/er sich für Deutschland und den Frieden in der Welt eingesetzt hat. Welch ein historisches Ereignis, wenn Deutschland nicht mehr geteilt ist und handlungsfähig wird.

Dokumente aus dem Kanzleramt – Link

Info über Verfassungen und die deutsche Frage

1871 DRV

1919 WV

Partei “DIE LINKE” bestätigt Gültigkeit der Weimarer Verfassung 1919

Drucksache 17/8791 vom 29.02.2012 – PDF-Datei

Neues Staatsrecht 1934

1949 DDV

1949 Deutsche Demokratische Verfassung

Rittersturzkonferenz

Das Grundgesetz der BRD wurde nicht vom Volk ratifiziert und zeigt, das es keine Verfassung ist.

Grundgesetz 1949

Das gesamte Deutsche Volk bleibt aufgefordert, in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands zu vollenden.

Artikel 146 GG der BRD.

“Die Verfassung ist die Gesamtentscheidung eines freien Volkes über die Formen und die Inhalte seiner politischen Existenz.” durch VOLKSABSTIMMUNG.

z.B.: Verfassung der Russischen Föderation

Wolfgang Schäuble, CDU und Bundesfinanzminister (Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 8.10.2011)
“Wir sind dabei, das Monopol des alten Nationalstaates aufzulösen. Der Weg ist mühsam, aber es lohnt sich, ihn zu gehen.”

Jean-Claude Juncker, der seinen EU-Kollegen Demokratie erklärt hat.

Zitat:
„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meis­ten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

Video: 3sat Interview – ‘Making of’: Staatenlosigkeit und keine Friedensverträge

https://vimeo.com/75158944

Was die Deutschen nicht wissen sollen … Geschichte wiederholt sich, wenn man…

Beschluss Amtsgericht Vechta, “Staatsangehörigkeit unbekannt”:

PDF-Download

Beschluss Amtsgericht Leipzig:

PDF-Download

Die Deutschen Bürger nehmen in freier Entscheidung die deutsche Verfassung von 1919 an, damit Deutschland wieder in den Grenzen vom 31.12.1937 souverän wird, darf dann mit den Siegermächten den Friedensvertrag unterzeichnen und den Waffenstillstand beenden (das haben die Siegermächte beschlossen). Danach kann Deutschland nach geltendem Völkerrecht seine Ansprüche einfordern.

Deutschland wird aus Teilgebieten zur Einheit, ist somit frei und kann mit den Feindstaaten Weltfrieden schließen. Nur Deutschland kann den Weltfrieden wiederherstellen, sonst keiner.

heimat-staatenlos-brd

Wir setzten mit den Heimatangehörigen aus Deutschland den Artikel 146 aus dem Bonner Militärgrundgesetz freiwillig um.

Graf Lehndorff und Graf Stauffenberg und viele andere riskierten ihr Leben gegen das NaZi-Regime und scheiterten nach einer Vielzahl von Versuchen am 20. Juli 1944 an der Befreiung Deutschlands vom Faschismus. Sie wurden für den Widerstand hingerichtet.

Der militärische Putsch gegen Hitler und das NaZi-System ist heute noch nicht in der breiten Bevölkerung verstanden worden.

Nach dem Waffenstillstand wurde 1949 die geistige Besetzung angewendet.

Durch Falschinformationen und Anwendung von NaZi-Gesetzen hat sich dieser Zustand in den Köpfen der BRD-Bewohner bis heute normalisiert. NaZi-Gesetze und die deutsche Zwangsangehörigkeit von 1934 sind durch geistige Occupation im Verborgenen geblieben.

Eigene Entnazifizierung:

Beweisdokumente

Schutzantrag Generalkonsulat der Russischen Föderation in Frankfurt, Lang-Version:

Beweisdokumente

Die BRD ist keine Heimat. Die koloniale BRD-Fremdverwaltungsorganisation darf, kann und will keine völkerrechtlichen Verträge wie Friedensverträge schließen.

Heimat ist ein Paradies, Heimweh ist ein Gefühl ohne Worte…
Gefühle werden unterdrückt durch Worte…

Das deutsche Volk spricht ohne Worte…
Meine Heimat sind noch die Worte…

Geh in Gedanken für die Heimat voraus…und drucke Deine Urkunde aus.
Willkommen in der Heimat.

Video: Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden

https://vimeo.com/63221746

Deutschlands Zukunft – die Verfassung – Umsetzung Artikel 146 GG

Anleitung 1-2-3: Urkunde 146

Aufklärung des Status “Staatlos in der BRD / EU” Onlinepräsentationen zum Durchklicken und DURCHBLICKEN

Heimatkunde für Staatlose

Heimatkunde

http://info.operation146.de/Heimatkunde

Krieg oder Frieden

KoF

http://info.operation146.de/KoF

StAHD

Staatsangehörigkeit Heimat Deutschland

http://info.operation146.de/StAHD/

5 Kommentare zu „Warum wir staatenlos sind und die Bundesrepublik Deutschland kein Staat – Lug und Betrug

    bob06567 sagte:
    Februar 17, 2014 um 6:49 pm

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt.

    Dirk Höchsmann sagte:
    Oktober 29, 2014 um 11:47 am

    Ich habe schon so einiges gehört zu diesen Themen was Deutschland betrifft.
    Eine von so vielen Fragen lautet :
    Mir ist nur nicht ganz klar warum lassen unsere Parlamentarier dies zu ?
    Und zum anderen warum die Sensation eifrigen Medien dass nicht aufdecken ?

    Mit freundlichen Grüßen

    Dirk Höchsmann

      Anonymous sagte:
      Dezember 20, 2015 um 1:45 pm

      NA ganz einfach, weil „unsere“ Parlamentarier nicht unsere sind, sondern uns nur vorgesetzt werden. Die stimmen über nix ab was wichtig ist. Die bekommen die Gesetzte nur vorgelegt von den Strippenziehern. Und die Medien quatschen nur über das was wir hören sollen, ist doch klar, oder!!! Dafür werden die auch bezahlt. Die Wahrheit und der Weg in die Freiheit sind nicht plakatiert, und wer glaubt das die Firma Finanzamt ein Amt ist, ist auch selber schuld. Solange Ignoranz, Bequemlichkeit undDummheit größer sind als der Schmerz, gibt es nur eine Lösung—> der Schmerz muss weiter steigen. Willkommen in der EU, jetzt dürfen Sie an unsere Konten ran, und wir haften alle mit unserem Privatvermögen wir die schmierigen Geschäfte der Hochfinanz. Herr Gabriel hat es doch gesagt“ WIr haben keine Bundesregierung, Angela Merkel ist die Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland“ .. nur komisch das der Dicke jetzt stellvertretender GF ist, scheint Ihn wohl besser bezahlt zu werden. Ich sag nur alle Aufhängen dieses Dreckspack in Anzug und Krawatte, die BRD ist der wahre Besatzer Deutschlands!

    Hans sagte:
    Dezember 31, 2015 um 8:06 am

    Dieser Artikel trotzt nur so von Fehlern.Da die Republik von Scheidemann ausgerufen in der Monarchie nie Gültig wurde,kann es nur die Verfassung von 1871 sein.Das GG wurde von Baker am 17.7.1990 gestrichen.Seit dem ist die BRD eine Firma im Handelsrecht und kann keine Gesetze anwenden.Die letzten gültigen Gesetze sind immer noch die Reichsgesetze vom 9 November 1918.Amen

    Annette sagte:
    August 20, 2016 um 8:31 am

    1991 in der BECK’schen Textausgabe Artikel 23 GG aufgehoben.. Tote Kuh liefert dennoch täglich 23 Liter Magermilch…
    Daß sich unsere miesen und abgehobenen Politiker nicht beschissen fühlen, uns einen Artikel 23 GG NEUE Version als das neue Morgenrot zu präsentieren… *BRAVO !*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s