EU-Plan – Umerziehungslager für Andersdenkende

Gepostet am Aktualisiert am

eu-umerziehungslager

Die “EU” kündigt derzeit für jeden offen einsehbar an, die Grundfreiheiten der Bürger einschränken zu wollen. Die freie Meinungsäußerung wird es dann nicht mehr geben und Widerstand gibt es nicht.

Diktator Tito wusste, wie man mit brutalster Gewalt und Druck einen multikulturellen Vielvölkerstaat zusammenhält: Wer sich politisch nicht korrekt verhielt, der kam ins Konzentrationslager auf die Adriainsel Goli Otok (»nackte Insel«). Bis vor 25 Jahren wurden Menschen, die sich in Jugoslawien öffentlich unkorrekt geäußert hatten, dort bestialisch gequält und ermordet.

Seither glaubte man, dass es nie wieder solche Straflager in Europa geben würde. Doch weit gefehlt. Brüssel sucht derzeit nach einem Ort, an dem EU-Gegner zentral umerzogen werden können. Die entsprechenden Pläne wurden jetzt im Internet veröffentlicht. Erstaunlicherweise regt sich kein Widerstand dagegen.

Im Namen der Toleranz

Auf der offiziellen Internetseite des Europaparlaments findet sich seit einigen Tagen ein Dokument, welches für die Zukunft der Europäer nichts Gutes verheißt. Der »EU-Ausschuss für Toleranz« (European Council on Tolerance and Reconciliation) hat es erarbeitet.

Hinter der nichtssagenden Überschrift des »Toleranzpapiers« verbirgt sich die Forderung, dass das Europaparlament »konkrete Maßnahmen« ergreift, um Rassismus, Vorurteile nach Hautfarbe, ethnische Diskriminierung, religiöse Intoleranz, totalitäre Ideologien, Xenophobie, Antisemitismus, Homophobie und »Antifeminismus« zu »eliminieren«.

Dazu sollen in Ländern wie Deutschland etwa die Meinungsfreiheit, die Kunstfreiheit sowie die Wissenschafts- und Pressefreiheit eingeschränkt werden. Eingeführt werden soll Stattdessen ein »Toleranzzwang« und eine neue EU-Superbehörde, welche die Umsetzung entsprechender Maßnahmen überwacht.

Im Klartext: Beispielsweise jegliche Kritik am Feminismus wird künftig innerhalb der EU verboten. Auch die Kritik an politischen Parteien und ihren Bewegungen -etwa Sozialdemokraten oder Ökobewegung – ist dann unter Strafe gestellt. Man reibt sich da als Demokrat verwundert die Augen.

Doch wer das für einen Scherz hält der sollte das Papier (Titel A European Framework National Statute for the Promotion of Tolerance)

http://www.europarl.europa.eu/meetdocs/2009_2014/documents/libe/dv/11_revframework_statute_/11_revframework_statute_en.pdf

http://www.danisch.de/blog/2013/09/19/eu-recht-meinungsverbrechen-frontalangriff-auf-die-meinungs-und-wissenschaftsfreiheit/

http://dejure.org/gesetze/GG/5.html

http://www.heise.de/tp/blogs/8/155010

ganz genau lesen. Demnach soll es künftig in der EU einen »Toleranzzwang« geben, der bei Verstößen sofort mit extrem strengen Strafen reglementiert wird.

In Teil 9 des 12 Seiten langen Arbeitspapiers wird von allen Medien ein »Mindestprogrammanteil« verlangt, in dem sie künftig die »Kultur der Toleranz« verbreiten müssen (Zitat: »The Government shall ensure that public broadcasting (television and radio) stations will devote a prescribed percentage of their programmes to promoting a climate of tolerance«).

Kinder und Jugendliche sollen in »Umerziehungsprogrammen« zur »Kultur der Toleranz« gezwungen werden. Toleranz soll in den Grundschulen fester Teil des täglichen Unterrichts und wichtiger als alle anderen Unterrichtsinhalte werden.

Noch absurder: Soldaten dürfen künftig kein Feindbild mehr haben. Die EU will, dass Soldaten in Kursen dazu erzogen werden, dass ihre zu bekämpfenden Gegner ihnen völlig gleichgestellt seien (Zitat: »Similar courses will be incorporated in the training ofthose serving in the military.«).

Mit dem deutschen Grundgesetz ist das Arbeitspapier der EU, wonach es schon als »Verleumdung« bestraft werden soll, wenn jemand über eine andere Gruppe einen Scherz macht, ganz sicher nicht vereinbar. Umso erstaunlicher ist es, dass sich bislang kein Widerstand dagegen regt.

Wie kann es sein, dass 25 Jahre nach der Schließung von Goli Otok eine EU-Re-Gier-ung wieder Andersdenkende in Lager stecken will, wo sie »zur Toleranz« umerzogen werden? Die Gefangenentransporte nach Goli Otok fanden in Viehwagen statt, damit die Sträflinge nicht auf die Idee kamen, dass sie Menschenrechte haben könnten.

In Zeiten leerer Kassen kann man sich ausmalen, auf welche Ideen die Brüsseler Bürokraten da kommen könnten.

Wacht auf

Reinhard Mey Sei wachsam

Aktuell wie nie zuvor 

 

124 Kommentare zu „EU-Plan – Umerziehungslager für Andersdenkende

      Anonymous sagte:
      Januar 13, 2017 um 8:17 am

      onurgeile sau

      Helge Vogt sagte:
      Juni 21, 2019 um 7:33 am

      Der Artikel ist lächerliche rechte Hetze und Propaganda. Mehr für Toleranz, Emanzipation im Sinne des Feminismus und gegen Xeno- oder Islamophobie tun zu wollen, auch insbesondere bei Soldaten und somit zur politischen Aufklärung beitragen zu möchten, entspricht mehr dem Idealbild des „Staatsbürgers in Uniform“, als eine hassende Rambo-Marionette. Da rechte Ideologie samt und sonders eh nur auf Lügen, Halbwahrheiten und Hetze aufgebaut sind, deren Anhänger politische Analphabeten, Lemminge oder eben skrupellose sich selbst für „Eliten“ haltende Egomanen sind, besitzen die ja auch sowas wie eine eigene „Meinung“ gar nicht. Denn diese kann und sollte man sich aus möglichst vielen objektiven Quellen selbst bilden, statt nur dumme Stereotypen nachzusabbern. Alles andere sind zwar auch eigene Urteile, aber eben nur VorUrteile. Daher hier etwas tun zu wollen, dem entgegenzutreten, auch um gegen solche Staaten, wie Ungarn, Polen beispielsweise vorgehen zu können, die nämlich die Meinungsfreiheit und die Demokratie gerade wieder abschaffen.

        Martin sagte:
        Juni 30, 2019 um 11:36 am

        Mein Gott, bist Du wirklich so dämlich?? Wie kann man so eine Scheiße auch noch befürworten?!?!?

        Pankwitz sagte:
        Januar 3, 2020 um 8:51 pm

        Du armer Irrer!
        Du indoktriniertes Opfer! Weißt du überhaupt was diese Perversen, denen du da das Wort redest, mit uns allen vor haben??

        DAS hier, was einmal liberale Demokratie war und jetzt von Merkel, den Medien und der EU nach und nach zum knallharten Gesinnungsmarxismus pervertiert wurde, wird als

        Staatsozialismus stalinistischer Prägung

        auf EU-Ebene enden!

        Und was ist denn da noch der Unterschied zu den Von Dir so gebrandmarkten „Rechten“?
        Was ist der Unterschied zwischen Hitler und Stalin?? DAS frag ich dich!

        DU WIRST NOCH AN DIESE PROPHEZEIUNG DENKEN, du verbohrter Ignorant!

        Ihr Idioten opfert in eurer naiven Weltsicht unser aller Menschenrechte, unser liberalistisches System, unsere individuellen Freiheiten, unsere gelebte nach Kants Lehren ausgerichtete Überzeugung diesen sozialistischen Rattenfängern, die wie ALLE Extremisten, MENSCHENFEINDE sind!
        Unfassbar!

      Frank sagte:
      Juni 21, 2019 um 2:49 pm

      Jeder, der diesen Schwachsinn, neudeutsch „Fake-News“ genannt, glaubt, tut mir einfach nur leid…

        Roy Carvana sagte:
        Juni 23, 2019 um 9:20 pm

        Hier gibt es tatsächlich Leute, die trotz Quellennachweis an einen Fake denke und auch noch schwachsinnig argumentieren.
        Tja die sind wirklich schon dermassen weichgekocht dass sie nix mehr mitkriegen. Solche Leute gab es auch die dann die Nazis unterstützen. 😈

    Envy sagte:
    Februar 2, 2017 um 9:13 am

    „Noch absurder: Soldaten dürfen künftig kein Feindbild mehr haben. Die EU will, dass Soldaten in Kursen dazu erzogen werden, dass ihre zu bekämpfenden Gegner ihnen völlig gleichgestellt seien (Zitat: »Similar courses will be incorporated in the training ofthose serving in the military.«).“

    Korrekt übersetzt heißt dieser Satz allerdings:
    Ähnliche Kurse werden in die Ausbildung derer integriert, die dem Militär dienen.

    Nichts anderes. Dass der Gegner mir als Soldaten gleichgestellt ist, sollte nichtsdestotrotz eine Selbstverständlichkeit sein. Mein Ziel, wenn ein Mensch mich oder andere angreift, MUSS immer sein, ihn kampfunfähig zu machen und die gewaltsame Tötung nur als letztes Mittel zu gebrauchen. Ich als Soldat muss sehen, dass ich Menschen bekämpfe, die in den allermeisten Fällen, genauso wie ich, nur Befehle befolgen.

      Uthred Mayer sagte:
      November 15, 2018 um 7:17 pm

      Es wäre ja nicht im Sinne des Autors, würde er Faktisch mit dem Thema umgehen.Am Titelbild erkennt man ja, daß es um reine Propaganda gegen die EU geht, und um sonst nix. Was absurd daran sein sollte, daß man sich für mehr Toleranz einsetzt, und daß Soldaten auch in diesem Bereich geschult werden sollen, bleibt alleine dem Autor und seinen Fans vorbehalten.

        Klaus sagte:
        November 17, 2018 um 4:52 pm

        können sie lesen?? falls ja haben sie den Text auch verstanden?? Propaganda gegen die EU was haben sie zu sich genommen???

      unwichtig sagte:
      Dezember 1, 2018 um 6:56 pm

      Traurig genug wenn jemand nur Befehlen folgen kann…. Maschinenmensch sagte charlie chaplin. Wie wäre es den Kriegsmist zu boykottieren und gar nicht erst mitzumachen? Krieg ist widerlichstes politisch geplantes Geschäft und du nimmst FÜR Verbrecher Mordwaffen in die Hand und bist damit selbsr einer… . Ich mach da nicht mit….

      unwichtig sagte:
      Dezember 1, 2018 um 7:01 pm

      FIRMA EU in Europa . FIRMA BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND in Deutschland. Wann steht das Volk endlich auf ?

      Anonymous sagte:
      Juni 25, 2019 um 1:55 pm

      Idiot

        Anonymous sagte:
        Januar 7, 2020 um 10:50 pm

        anonymer idiot. pass tzu dir armes intelligenzbegrenztes würstchen. bitte vermehr dich nicht

    Paul sagte:
    Mai 13, 2017 um 1:13 pm

    This text was prepared – under the aegis of the European Council on Tolerance and
    Reconciliation – by a Group of Experts composed of Yoram Dinstein (Chair), Ugo
    Genesio, Rein Mȕllerson, Daniel Thȕrer and Rȕdiger Wolfrum.

    Was sind das fuer Leute?

    Katarina Freitag sagte:
    Mai 16, 2017 um 4:07 pm

    Die Lager sind schon Fertig ! Maas macht Grade das Gesetz da zu! Menschen werden wieder Auf nimmer Wieder sehen Verschwinden wie zur DDR zeit!

      rotepmal sagte:
      Juni 22, 2019 um 9:37 am

      wo kann ich das mit den fertigen Lagern nachlesen?

    moneyjoker sagte:
    Mai 16, 2017 um 4:09 pm

    Hat dies auf rebloggt und kommentierte:
    Orwell ist reinkarniert

    Katarina Freitag sagte:
    Juni 7, 2017 um 12:22 pm

    Die Umerziehung ist schon lange im Vollem Gang

      Udo Caspers-Morf sagte:
      Januar 3, 2020 um 7:30 pm

      Korrekt: Aus einer scheinbaren Demokratie wird langsam aber sicher eine Diktatur… Meinungsfreiheit war einmal….Die Zeit zeigt es uns doch…

    […] EU-Plan – Umerziehungslager für Andersdenkende […]

    💀Eric der Wikinger💀 sagte:
    November 15, 2018 um 11:45 pm
    Peter Nowak sagte:
    November 21, 2018 um 7:02 am

    Toleranzzwang ist witzig. Intoleranz verlangt, toleriert zu werden. Aber was will man erwarten, Die Europäische Menschenrechtskonvention ist ja auch schon ein Witz: Volkssouveraenitaet ist kein Menschenrecht, keine Einschränkung der Gesetzgebungskompetenz, Wie in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ,und kein Recht, gegen den eigenen Staat, ganz zu schweigen von der EU, zu klagen. Merkwürdig, bezieht sich alles auf Rechte der Staatsbürger gegenüber dem Staat.

    Anonymous sagte:
    November 21, 2018 um 5:20 pm

    Nun,das hatte ich schon vor 20jahren ausgesprochen..In den USA sind diese Lager schon da.

      Anonymous sagte:
      Januar 24, 2020 um 2:19 pm

      Quellen bitte

    Anonymous sagte:
    Juni 20, 2019 um 5:59 pm

    Und nun? Toleranz ist doch gut und richtig. Ende Diskussion 🙄

      ben bijker sagte:
      Januar 7, 2020 um 3:26 pm

      Toleranz ist gut.

      Toleranz Kulturbereichere gegenüber ist von der „Elite“ erwünscht.
      Toleranz nicht-Linke gegenüber ist nicht erwünscht oder zugelassen…..

      Gut und richtig??

    Claude Vaessen sagte:
    Juni 21, 2019 um 6:33 am

    Wo im Text ist von Umerziehungs*lagern* die Rede? Das Machwerk liegt in direkter Linie zu Marrakescg.

    Angelika sagte:
    Juni 23, 2019 um 6:11 am

    Lösch das Mal lieber. Das war schon 2013 und hat keine wesentlichen Reaktionen hervorgerufen.

    Im Jahr 2013 hat der ECTR dem EU-Parlament ein Europäisches Rahmenstatut zur nationalen Förderung der Toleranz vorgelegt, das mit Blick auf mögliche Gefährdungen insbesondere der Meinungsfreiheit auf Kritik gestoßen ist.[2][3]

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Rat_f%C3%BCr_Toleranz_und_Vers%C3%B6hnung

    Rolf sagte:
    Juni 23, 2019 um 8:29 pm

    Zurück zur NAZI Zeit. Der Untergang Europas ist damit programmiert. Am Ende wird es eine Besserung geben, wenn mit der Neuen Weltordnung auch Europa von den USA aus regiert wird. Aber natürlich dann zu deren Bedingungen mit totaler Überwachung und Kontrolle, ohne Bargeld, alles Digital.
    FREIHEIT ADIEU!

    Bruno Stenger sagte:
    Juni 30, 2019 um 7:43 am

    Leute, das ist doch ein Fake!

    Anonymous sagte:
    Juli 3, 2019 um 7:05 am

    Wer solch KZ ’s errichten will, ist nicht ein Deut besser als die Nationalsozialisten, denkt mal drüber nach, ihr seid mir alle schon,, Demokraten zum, Wohl der Menschheit, nichts besser als alle herrschenden, die merken, daß sich ein Volk nicht ewig verarschen lässt!

    Looool Kratze Rator sagte:
    Juli 9, 2019 um 6:21 pm

    Von mir aus kann man die ganzen Nazis und Reichsbürger durchaus umerziehen lassen. Und die ganzen Verschwörungsfutzis die solche Beiträge wie diesen schreiben noch mir dazu.

    DIVISION 28 sagte:
    Juli 10, 2019 um 5:58 pm

    Hat dies auf NeueDeutscheMark2015 rebloggt.

    Karabulut Erol sagte:
    August 7, 2019 um 4:14 pm

    Also dachte ich bisher , nur die Bundesregierung befindet sich im Stadium der geistigen Verwesung war das ein fataler Irrtum. Nicht das die deutschen Bürger von Frau Merkel und Co aufs übelste Belogen und Betrogen werden und mit Massnahmen die einer Diktatur gleichen, Ruhig zu stellen. Nein jetzt kommen auch noch EU Politiker egal aus welchen Land sie auch stammen auf noch bessere Ideen das Volk zu verblöden! Liebe Politker lässt euch gesagt sein, egal was für Tabletten Ihr genommen habt, entweder die Dosis absetzen oder schnell ins Irrenhaus gehen da kann man euch bestimmt helfen. Nach Amerikas Präsidenten seid Ihr in der EU die zweitgrössten Kriegstreiber. Denkt Ihr Wirklich damit die Masse ruhig zu stellen? Ihr seid auf den sichersten Weg einen grossen Krieg in Europa entstehen zu lassen. Warum Interniert ihr nicht gleich das deutsche Volk und tötet es. Wer ist hier nun der grösste Rassist oder Nazi oder Recht bzw Links. Ihr und kein anderer! Das ist die blanke Wahrheit und nichts anderes. Völlig Krank in der Birne wer hat solche Geisteskranken Despoten ins Eu Parlament gewählt. Da ist die russische Staatsbürgerschaft die reinste Erholung!

    Ralf Strobel sagte:
    August 17, 2019 um 1:35 pm

    Man muß keine neuen Standorte finden. Einige unserer Gedenkstätten gegen das Naziregime könnte man wieder aktivieren.

    Jens Lüer sagte:
    August 26, 2019 um 7:33 am

    Die spinnen doch.

    […] über EU-Plan – Umerziehungslager für Andersdenkende […]

    Anonymous sagte:
    Januar 6, 2020 um 4:48 pm

    George Orwell lässt grüßen….. Und fast ALLE machen wieder mit…. So wie vor 80 Jahren. 😭

    Anonymous sagte:
    Januar 6, 2020 um 6:56 pm

    Damit können Sie nicht durchkommen, vorher verlässt Deutschland die EU. Abartig, wenn es dann mal stimmt.

    Sabina Wolfram sagte:
    Februar 12, 2020 um 10:13 am

    „Diktator Tito wusste, wie man mit brutalster Gewalt und Druck einen multikulturellen Vielvölkerstaat zusammenhält…“
    Mehr wollte ich gar nicht lesen. Ich habe zu Titos Zeit in Jugoslawien gelebt, bin dort aufgewachsen. Wenn ihr euer Wissen nur aus Büchern oder TV-Dokus kennt, solltet ihr besser nicht so tun als hättet ihr nen Durchblick.

    Tyler Durden sagte:
    August 6, 2020 um 3:13 pm

    Im ersten Absatz habe ich folgende Fehler entdeckt: 1) „Grundfreiheiten“ hat es in der BRD-Treuhand, die im Rechtskreis des Handelsrechts agiert, niemals gegeben, da das Wort „Mensch“ in den als GG getarnten AGBs nicht vorkommt. 2) Es sind auch keine „Bürger“, sondern Bewohner, Kunden, Verbraucher und so weiter, die mit ihrer Unterschrift auf dem als Perso getarntem Vertrag die AGBs akzeptieren, womit sich sich zu rechtlose Sklaven oder Human-Kapital machen. 3) „einschränken zu wollen“ geht nicht, weil Rechte, die man niemals hatte, nicht eingeschränkt werden können. 4) Das selbe gilt für die „freie Meinungsäußerung“, die es in der BRD-Holding noch nie gegeben hat.

    Corona Update 7.8.2020 - Rund um die Familie sagte:
    August 7, 2020 um 5:03 pm

    […] Offizielle Richtlinien zeigen: Unter anderem in Deutschland wird Zahl der Corona-Opfer künstlich nach oben frisiert EU-Plan – Umerziehungslager für Andersdenkende […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s